„Morgendämmerung eines neuen Nahen Ostens“

Wie auch immer man zu den Israel-Abkommen mit Bahrain und VAE stehen mag, eines steht fest: Etwas Grundsätzliches hat sich verschoben im Nahen Osten. Die Reaktionen aus Europa sind bemerkenswert verhalten.
Cicero, 17.09.2020

Droht Israel eine dritte Intifada?

Anfang Juli werden die Annexionspläne Israels konkret. Es drohen Konflikte. Ein Besuch vor Ort.
Tagesspiegel, 28.06.2020

Bruderzwist in Israel

Die Ultraorthodoxen gewinnen in Israel an Macht, säkulare Kräfte wehren sich. Die demografische Entwicklung dürfte den Konflikt in Zukunft verschärfen.
Die Zeit/Christ&Welt, 04.10.2019

Man wird ja wohl noch fragen dürfen

Small Talk braucht man in Israel nicht. Auch unter Fremden geht es direkt ans Eingemachte.
Brandeins, 12/2018

„Ein Anschlag auf einen ist ein Anschlag auf alle“

Ein Jahr nach dem Attentat in Berlin öffnen wieder die Weihnachtsmärkte – für viele ein beklemmendes Gefühl. Mareike Enghusen lebt in Israel, wo Terror längst zum Alltag gehört. Gewöhnt man sich daran?
Die Zeit, 49/2017

Kaum Englisch, kaum Mathe

Zu viele Kinder verlassen israelische Schulen ohne grundlegende Kenntnisse. Ökonomen fürchten um die Zukunft der Start-up-Nation.
Die Zeit, 13.06.2017

Im Königreich der Kichererbsen

Starbucks, Subway, Burger King: Amerikanische Fast-Food-Ketten scheitern in Israel reihenweise. Die Gründe hierfür dürften ihnen nicht schmecken.
Brandeins, 12/2016

Weitere Artikel finden Sie auf Torial.