In Ägypten wird der Besucher auf Händen getragen – nur nicht von professionellen Dienstleistern. Ein Taxi-Start-up schafft Abhilfe. (Brandeins, 07/2018)